close

Full Metal Mountain

Call of the Mountain –
Der härteste Winterurlaub Europas!

Meteorologen würden wohl von „starken Erschütterungen“ sprechen, denn diese gelten als durch „schwere Schneegestöber" verursacht. Am Kärntner Nassfeld rufen 2.000 Metalheads eine solche Erschütterung hervor und feiern die musikalische und tatsächliche Besteigung des Metal-Mountains. Gemeinsam mit der ICS Festival GmbH lädt EVENT SERVICE RS im Frühjahr 2016 zur Erstauflage von Full Metal Mountain – der einzigartigen Kombination aus Winterurlaub und Festivalfeeling.

Musikbegeisterte Wintersportler aus mehr als 30 Nationen machen das größte Skigebiet Kärntens zum härtesten und lautesten Winterurlaub Europas: Auf fünf Bühnen bieten 32 Metal und Hard Rock Bands fünf Tage lang (fast) rund um die Uhr metallischen Hörgenuss an. Die Metalfans genießen Sonne, Schnee und das atemberaubende Panorama der karnischen Alpen gemeinsam mit den Klängen internationaler Metal-Größen wie Accept, Heaven Shall Burn, Avantasia, Sabaton, Beyond the Black, Gamma Ray, In Extremo oder Powerwolf.

Auch für die Fortsetzung 2017 bietet Europas einzigartiges Metal-Festival im Schnee allen Metalheads eine Woche Winterurlaub als attraktives Reiseangebot mit „All-In“ Faktor: Das 5-Tage Package beinhaltet neben Festivalpass, Liftkarte und gratis Shuttle vor Ort zudem die Unterbringung in verschiedenen Kategorien vom Apartmenthaus bis zum 4-Sterne Hotel direkt an der Piste. Der neu errichtete Full Metal Plaza im Tal, direkt an der Bergbahn eröffnet in diesem Jahr die Bühne für Signing Sessions und Meet & Greets mit Bands wie Parkway Drive, Amon Amarth, Apocalyptica, Doro, Saltatio Mortis oder Dragon Force. Außerdem ein Après Ski der anderen Art mit kleinen Live Acts, Metal Karaoke und Rock´n´Roll Food im Licht der wärmenden Abendsonne Kärntens.

Bei der dritten  Auflage von Full Metal Mountain im April 2018  besteigen die Metalheads den Berg erstmals auch bei Nacht: Das nächtliche Open Air auf der Mountain Stage begeistert die Community neben der ausgefallenen Bühnenshow von Headliner Hämatom zudem mit einem choreografierten Opener unter Mitwirkung der Wintersportschule und Bergbahnen Nassfeld mit Skilehrern und Pistenmaschinen, die unter Einsatz fulminanter Pyrotechnik den würdigen Kick Off zum Live Act einleiten. Egal also, ob tagsüber zwischen zwei Abfahrten an der Peak Stage oder Mountain Stage zu Tuxedoo & Co am Berg gerockt wird, oder die sportmüden Knochen nachmittags beim Metal Après Ski am Metal Plaza auf die abendlichen Main Acts wie Nazareth, Alestorm, Abbath, Betontod, Eisbrecher oder Kreator im Full Metal Tent eingestimmt werden und später im exklusiven FMM Club bis in die Morgenstunden gefeiert wird – erneut fällt das gesamte Skigebiet nahezu exklusiv in die Hände der Metal-Fans.

Kunde
Full Metal Mountain GmbH
Ort
Tröpolach | Skigebiet Nassfeld
Jahr
2016 - 2018
Teilnehmer
2.000
Event service RS GMBH
MAXIMILIANSTRASSE 9/3
6020 INNSBRUCK | AUSTRIA

TEL: +43 (0) 512 / 56 35 98
FAX: +43 (0) 512 563598-10

OFFICE[AT]EVENT-SERVICE.CC
WWW.EVENT-SERVICE.CC
MITGLIEDSCHAFTEN